Bausparkassen

Rahmenbedingungen und Anforderungen

Eines der beliebtesten Privatkundenprodukte in Österreich und Deutschland ist nach wie vor der Bausparvertrag. Die Bausparkassen haben von dieser „Beliebtheit” über Jahrzehnte profitiert und verfügen dadurch über eine hohe Liquidität. Diese rentabel in den Markt zu bringen, wird durch die Niedrigzinsphase immer schwieriger. Auf der einen Seite versuchen Primärinstitute die Wohnbaufinanzierungen vermehrt im eigenen Buch zu platzieren, auf der anderen Seite sind rentable Veranlagungen im Depot A nur mehr mit grossen Risiken zu tätigen. Damit ist das gesamte Geschäftsmodell der Bausparkassen in Frage gestellt.

Zunächst gilt es, alle Potenziale zu einer kurzfristigen Ergebnisverbesserung zu nutzen. Dazu gehört eine Überprüfung aller Marketingaufwendungen und internen Prozesse und Kosten in Hinblick auf Produktivität, Effektivität und Effizienz. Auch die Kündigung von teuren Altverträgen ohne Finanzierungsaussichten ist eine Massnahme, die immer öfter ins Kalkül zu ziehen ist.

Mittelfristig ist aber auch an strategischen Positionen zu arbeiten: Intensivierung des Finanzierungsgeschäftes mit den bestehenden und auch neuen Vertriebspartnern und auch eine Neupositionierung der Vertriebskanäle und Absatzmärkte sowohl im Bauspargeschäft wie auch im freien Finanzierungsmarkt. Damit verbunden ist auch eine Umgestaltung der Provisionsmodelle bezüglich einer Verknüpfung von Provision und Finanzierungsleistung.

CONFIDUM Expertise und Leistungsspektrum

Die Entwicklung bzw. Adaption von ganzheitlichen Strategien für Bausparkassen ist ein wichtiger Teil des Leistungsspektrums der CONFIDUM. Neben umfangreichen Erfahrungen im österreichischen Markt verfügen wir über eingehende Markt- und Branchenkenntnisse in Deutschland und CEE.

Sämtliche Themenstellungen im Kundengeschäft werden seitens CONFIDUM ebenso professionell abgedeckt wie die Bereiche Geschäftssteuerung und Tarifgestaltung. Im Umgang mit den zahlreichen Optionen des Bauspargeschäftes (Caps/Floors/Kündigungsrechte) verfügen wir über ausgewiesenes Fach-Know-how.

Detaillierte Referenzen stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.
Unsere wichtigsten Leistungen im Überblick:

Strategische Positionierung

  • Aufspaltung des Ergebnisses in Kundengeschäft und Treasury
  • Marktpotenziale und Vertriebsdurchdringung/Optimierung Vertriebsmix
  • Evaluation von Zielgruppen und Vertriebssteuerungen
  • Umgestaltung der Provisionsmodelle
  • Tarifgestaltung und Tarifsteuerung
  • Übernahme von Kreditproduktion und -abwicklung (Insourcing)

Operative Exzellenz

  • Produktivitätssteigerung entlang der kompletten Wertschöpfungskette
  • Treasury-Konzepte und Treasury-Systeme
  • Controlling-Systeme und KPI-Management