Produktivitätsmanagement

Rahmenbedingungen und Anforderungen

Grundsätzlich ist Produktivitätsmanagement für alle strategischen Geschäftsfelder und zentralen Funktionen eines Finanzdienstleisters relevant. Von existenzieller Bedeutung ist es jedoch für das breite Privatkundengeschäft und auch im KMU-Geschäft.

Konnten die Auswirkungen der Erosion der Zinsenmarge in den letzten Jahren durch ein dynamisches Wachstum im Kreditgeschäft und auch durch Preiserhöhungen bei den Zahlungsverkehrsprovisionen teilweise kompensiert werden, wird das zunehmend knappe Eigenkapital nun zur Wachstumsbremse – in der Folge sinken die Zinserträge stark ab.

Bei stagnierenden oder schrumpfenden Erträgen und Kostensteigerungsautomatismen ist nachhaltiges Produktivitätsmanagement (PM) das Gebot der Stunde. PM darf aber nicht mit „einfachem Cost Cutting“ – Methode Rasenmäher - verwechselt werden. Wirksames PM sucht nach den zentralen Erlös- und Kostentreibern und deren individueller Gestaltung.

Der „Todfeind“ der Produktivität ist Komplexität, weil sie wertvernichtende Ressourcen bindet und Erfahrungskurveneffekte konterkariert. Deshalb hat die CONFIDUM wirksame Ansätze zur Beherrschung und Reduktion von Komplexität entwickelt: Analyse, Bewertung und Straffung überbordender Produktpaletten, Kampagnen und Vertriebsprozesse. An die Stelle von Komplexität treten verbindliche und quantifizierte Marktbearbeitungsstandards mit Eskalationsmechanismen sowie ein optimaler Vertriebskanal-Mix.

CONFIDUM Expertise und Leistungsspektrum

Im Bereich Produktivitätsmanagement verfügen wir über ausgezeichnete Erfahrungen, die von Vertriebsbereichen, Abwicklungs- und Produktionsbereichen bis hin zu allen zentralen Funktionen reichen. Unser Projektportfolio umfasst Regionalbanken, Private Banking-Spezialisten, Bausparkassen und Versicherungen sowohl in strategischen Situationen wie auch im Turn-Around Management. Insbesondere verfügen wir über eine der umfangreichsten und bestens gewarteten Benchmarkingdatenbank zur Analyse von Kapazitäten und Prozessen.

Detaillierte Referenzen stellen wir auf Anfrage gerne zur Verfügung.

Unsere wichtigsten Leistungen im Überblick:
  • Fitness-Check zur Identifikation von Effektivitäts- und Effizienzpotenzialen (Basis Benchmarking)

  • Vertriebsoptimierungen

  • Prozessoptimierungen

  • Optimierungen von Stabsbereichen

  • Einführung von Produktivitätsmanagementsystemen und Integration ins operative Controlling